„EINMAL FISCHERDORF – IMMER FISCHERDORF“ Das Wahlversprechen der WGH

Im Jahr 2018 ging die WGH mit diesem Slogan in den Wahlkampf. Das dazu gehörige Wahlversprechen haben sie dann so ausformuliert: „Den Charakter unseres Dorfes zu pflegen und dabei das idyllische Ortsbild für die Zukunft zu bewahren, gehört zu unseren wichtigsten Zielen.“ Foto: Screenshot Webseite der WGH Was ist aus diesem zentralen Wahlversprechen geworden? Nach […]

Immer mehr Verkehr in Hohwacht: Förderung von Radwegen trotzdem nicht gewollt

Beim Bauausschuss am 9. September trug die WGH ihre löblichen Pläne für einen zusätzlichen Fahrradschutzstreifen am Buchholz und in der Seestraße vor. Bei der darauffolgenden Diskussion ist klar geworden, dass dieser Plan mit einer gewissen Hoffnung einhergeht, das massiv gestiegene Verkehrs- und Fußgängeraufkommen im Ort ein bisschen zu entzerren. (Die gleiche Problematik ist auch auf […]

Programmhinweis: „Voll, voller, Ostsee“ in der ARD Mediathek

Die WDR-Reihe „Kritisch Reisen“ hat neulich einen sehenswerten Dokumentarfilm über die Urlaubsregion Ostsee gebracht. Dies ist ein nachdenklicher Film, der Ortspolitiker, Einwohner, Feriengäste und Investoren zu Wort kommen lässt, und viele Aspekte des Dilemmas beleuchtet, dem viele tourismusgeprägte Kommunen momentan gegenüber stehen. Hier ist der Link (verfügbar laut WDR bis 30.12.2099)   ==========================================   Auch […]

B-Plan 24, Waldstraße/Kiefernweg: die allerletzte Chance für Hohwacht?

Es gibt zwei wichtige Faktoren, die maßgeblich den Erfolg oder Misserfolg von kommunalen Bauplanungen beeinflussen: Die Planungshoheit liegt bei der Gemeinde Die Hauptaufgabe eines Städteplaners ist es, die Interessen von Gemeinde, Anwohnern und Bauherren unter einen Hut zu bringen Die neuere Geschichte des Bauens in Hohwacht zeigt überdeutlich, was passiert, wenn diese Rollen entweder nicht […]

Trotz Klimakrise und Waldsterben: Mehrheit der Gemeindevertreter für unnötigen Holzeinschlag

Trotz der nicht mehr zu übersehenden Klimakrise und des grassierenden Baumsterbens, votiert die Mehrheit der Hohwachter Gemeindevertreter leider immer noch für den alljährlichen Einschlag von gesunden Bäumen. Der Bundes-Waldgipfel, der in den vergangenen Tagen unter Teilnahme des Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck, abgehalten wurde, unterstreicht die Notwendigkeit eines raschen Umdenkens. Wie wir bereits […]

Eilmeldung: Hohwacht noch nicht attraktiv genug – Tourismuschefin freut sich auf “anderes Publikum”

Konsterniert lesen wir die neuesten Ergüsse von Frau Geneviève Wood im Hamburger Abendblatt: „Wie Hohwacht attraktiver werden will“. Die Serie von Werbespots getarnt als Zeitungsartikel geht weiter. In ihrem Text vom 30. Juli lässt Frau Wood zwar einen Touristen zur Sprache kommen, kann es sich aber nicht verkneifen, ohne Anlass die Pläne eines gewissen Hr. […]

Gut besuchte Veranstaltung mit Robert Habeck … jetzt mit einem Ausschnitt aus seiner Rede

Auf seiner Küstentour besuchte Robert Habeck am gestrigen Donnerstag Hohwacht. Auf der Wiese am Dünenweg versammelten sich gut 350 Einwohner und Gäste bei strahlender Sonne, um mit dem Spitzenkandidaten der Grünen in Schleswig-Holstein ins Gespräch zu kommen. Zuvor hielt Martin Drees als Direktkandidat für den Bundestag seine Ansprache. Danach ging Habeck ehrlich und dynamisch auf […]

Robert Habeck kommt nach Hohwacht

Wie bereits in vielen Medien angekündigt, ist Robert Habeck in diesen Tagen auf Küstentour in Schleswig-Holstein. Auch Hohwacht wird er besuchen, zusammen mit Martin Drees, Direktkandidat zur Bundestagswahl für den Wahlkreis 6 Plön/Neumünster. Unser Mann aus dem Norden nutzt die Ferienzeit, um Menschen zu treffen, mit denen zu reden und zu erklären, warum eine Grüne […]

Viel Lärm um nichts (zumindest für die Einheimischen)

Es mehren sich die Stimmen im Rögenkamp und An den Tannen, die den andauernden Baulärm an der alten Schule als eine kaum auszuhaltende Belästigung empfinden. Es wird seit über einem Jahr geschreddert, gebaggert, gehämmert, gerammt und geflext, und noch ist kein Ende in Sicht. Die Bewohner fragen sich zudem, warum die Feriengäste an den Wochenenden […]

Mauersegler vorerst gerettet!

Nach der Veröffentlichung unseres Beitrages zur gefährlichen Situation der geschützten Mauersegler-Kolonie in Alt-Hohwacht (hier der Link), ist der neue Eigentümer des Strandhotels auf den NABU zugegangen, um Rat zu suchen, wie er seine gesetzlichen Pflichten erfüllen konnte. Als Ergebnis ist eine ansehnliche Rettungsaktion gestartet worden (die Kieler Nachrichten berichteten), damit diese seltenen Vögel beim geplanten […]

B-Plan 22, Eckrehm/Soltwisch – (noch) nichts gebracht

Der Bebauungsplan 22, Eckrehm/Soltwisch sollte nach den Wünschen der Gemeinde für einen schnellen Schutz des Ortsbildes an einer wichtigen Stelle sorgen. Dieser B-Plan ist nun seit zwei Jahren in der Mache, ist weiterhin im Entwurfsstadium, hat bereits mehrere tausend Euros gekostet und lässt immer noch eine nicht gewünschte Verdichtung zu. Der Städteplaner (der gleiche, der […]

Grundsätze der Oberflächenwasserentsorgung der Stadt Lütjenburg

Zitat aus der Webseite der Stadtwerke Lütjenburg zum Thema Oberflächenwasserentsorgung: „Die Stadtwerke Lütjenburg nehmen die Aufgabe der umweltschonenden Oberflächenwasserentsorgung seit den 1960er Jahren im Lütjenburger Stadtgebiet war. Stadt- bzw. Siedlungsentwässerung bedeutete früher, Oberflächenwasser so schnell und vollständig wie möglich abzuleiten, um das Überschwemmungsrisiko im Ort zu reduzieren. Dieses Prinzip ist vor allem in ländlich strukturierten Gebieten […]

Wollen Sie noch länger hinters Licht geführt werden ?

Schluss mit Minimalismus oder wollen Sie länger hinters Licht geführt werden ? Lassen Sie mich 10 Tage vor der Kommunalwahl in Hohwacht einen Blick hinter die Kulissen der Gemeindeversammlung  in Hohwacht werfen. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Verwaltung als eine rationale Form der Herrschaft verstanden, in der niemand bevorzugt oder benachteiligt wird und […]

Powerpoint Präsentation vom 12.4.2018

Am Donnerstagabend stellten sich die 6 Kandidaten des Hohwachter Ortsverbands der Grünen im Kultursaal der Hohwachter Kurverwaltung vor. In einer Powerpoint Präsentation zu den Themen Tourismus, Naturschutz, Finanz- und Baupolitik wurden die Arbeitsziele erläutert, zu denen einige der zahlreichen Besucher, unter ihnen auch Mitglieder der CDU und der WGH, weitere Anregungen gaben. Vorschläge für eine dem Küstenort […]

Baunutzungsverordnung

Begriff: Baunutzungsverordnung Die Baunutzungsverordnung – BauNVO – (Langbezeichnung: Verordnung über die bauliche Nutzung der Grundstücke) ergänzt das Baugesetzbuch (BauGB). Sie konkretisiert beispielsweise die in den §§ 5, 9 und 30 Abs. 1 BauGB enthaltenen Begriffe über die Art der baulichen Nutzung, das Maß der baulichen Nutzung, die Bauweise sowie die überbaubare Grundstücksfläche und regelt Zulässigkeit […]

Frohe Botschaft für alle Bauherren: Naturschutzbehörde setzt neue Knickschutzverordnung außer Kraft!

Am 5.12.2013 genehmigte die Untere Umweltbehörde Plön sanktionsfrei und nachträglich, die ungenehmigte Zerstörung eines historischen Knicks im Reiherstieg 12, Gemeinde Hohwacht. Damit wurde die Maximalbebauung eines Grundstückes ermöglicht, dass in einem Ruhegebiet liegt, welches beschrieben werden kann als eine nur locker bebaute Gartenlandschaft, die durch naturschutzrechtlich geschützte Knicks geprägt ist. Gegen diese Genehmigung wurde Einspruch […]

Wohin fließen die Millionen ?

‎22. ‎Dezember ‎2013 Hohwachter Firmen profitieren von neuen Bauvorhaben ? Bei der Befürwortung neuer Bauvorhaben, wie die der Firma A oder B, verweist die Gemeindeverwaltung und speziell der Bürgermeister gerne auf die enormen Gelder die durch die Bautätigkeit nach Hohwacht fließen: Bezüglich der geplanten Bauvorhaben der Firma A (Bauprojekt am Dünenweg) ist zum Beispiel in […]